Wenn Sie ebenfalls eine schöne Holzmiete gebaut haben, dann können Sie diese hier kostenlos eintragen lassen - brennholz, sägen, kostenlos

Bau einer Holzmiete
Bau Anleitung einer Holzmiete zum Trocknen und Lagern
von Brennholz und viele Infos über Holz und Heizen
Bauen Sie Ihre Holzmiete / schicken uns Bilder & Beschreibung

Banner Empfehlung




Auch eine Holzmiete gebaut ?

Anmeldung Ihrer Holzmiete

Wer auch eine Holzmiete gebaut hat, kann diese mit Bild und Beschreibung bei uns gratis veröffentlichen. Machen Sie ein schönes Foto (min 800x600), entwerfen eine originelle Beschreibung zu Ihrer selbst gebauten Holzmiete (z.B. Grund, Bauzeit, Maße, Holzart, Rituale, Pannen, Freunde oder andere Ereignisse mit mindestens 500 Zeichen). Voraussetzung der kostenlosen Aufnahme auf unserer Seite, sind 1 Bild, Beschreibung, Name des Erbauers, Email Adresse und Standort der Miete (Name der Ortschaft). Nutzen Sie für die Anmeldung das nachfolgende Formular:

Vielen Dank.



Holzfreunde aus der ganzen Welt

22.02.2009 | D. Bartlakowski aus Brunsbek nahe Hamburg


Holz Unterkonstruktion zum stapeln und trocknen von Brennholz Zoom

Da dieses Jahr leider keine freien Stapelmöglichkeiten an der Hauswand zur Verfügung stehen, habe ich mich von Holzmiete.de inspirieren lassen und ebenfalls eine Holzmiete gebaut. Die Holzmiete steht in Brunsbek (nahe Hamburg). Angefangen habe ich mit dem Bau einer Unterkonstruktion, damit das Holz auch von unten genügend Luft zum trocknen bekommt und nicht auf dem nassen Boden liegt. Diese besteht aus 4 Balken von jeweils 2m länge, einigen Schalbrettern und ca. 180 Schrauben. Die Unterkonstruktion hat ...

22.01.2009 | M. Tomasini aus Untermeitingen in Bayern


Holzstapel mit Holzmiete verbunden Zoom

Durch holzmiete.de bin ich auf die Idee gekommen, das Brennholz in dieser Form zu stapeln. Der Platz dafür war an einem Hangbereich auf dem Grundstück meiner Eltern, die ihn mir netterweise zur Verfügung gestellt haben. (Danke noch mal!) Die Holzmiete besteht überwiegend aus Fichte und Kiefer mit einem geringen Anteil Birke und Buche. Die erste Miete ist mir gegen Ende – beim Belegen mit den Dachschindeln – hangabwärts weggerutscht. Erst beim zweiten Anlauf habe ich mich strikt an eure Anleitung gehalten und in der untersten ...

15.01.2009 | S. Keck aus Malsch in Baden-Württemberg


Brennholz Ernte aus der öffentliche Schlagraumversteigerung Zoom

Hallo Zusammen, auf der Suche nach geeignetem Lager von Holz bin ich auf www.holzmiete.de gestossen. Unsere eigene Versorgung bzgl. Brennholz ist für die nächsten Jahre gesichert. Meine Frau hat mir für zwei Jahre Verbot zur "Brennholzbeschaffung" ausgesprochen. So war ich in der Zwickmühle, einerseits hätte ich gerne das Holz gemacht und solch ein Miete zusammen mit meinen beiden Buben gebaut. Adererseits fehlten mir die Argumente für diese Aktion. Ich empfahl mich meinen beiden Freunden Jürgen und Jürgen mit dem frisch ...

03.01.2009 | G. Hormes aus Viersen am Niederrhein


Feuerholz aus dem eigenen Waldstück mit Roteichen geerntet Zoom

Als wir mit mehreren Kollegen gemeinsam ein Waldstück mit Roteichen gekauft und uns klar wurde, wie viel (stehendes) Holz wir gekauft hatten, suchte ich nach einer Lösung für die Lagerungsproblematik. So viel Holz würde die Unterbringungsmöglichkeiten von allen Beteiligten übersteigen. Nach einer kurzen Suche im Internet wußte ich sofort die Lösung: eine Holzmiete sollte es werden. Es wurden nunmehr zwei (wer weiß schon, wann es noch mal Holz gibt?) Bei dem Holz handelt es sich zu 100% um Roteiche. Die Bäume standen fast ...

31.12.2008 | T. und T. Neumann aus Raisdorf in Schleswig-Holstein


Platzsparende Lagermöglichkeit für 14 fm Holz Zoom

Nun ist sie fertig. Unsere erste Holzmiete. Nach langem suchen über ein Lagermöglichkeit für mein Holz bin ich auf diese Seite gestossen. Meine Frau und ich haben sofort beschlossen ebenfalls eine Holzmiete zu bauen. Unsere Miete hat einen Durchmesser von 3m und eine Höhe von ca. 2,8m. Als "Baustoff" dienten 50 cm Scheite Buchenholz. Rund 14 Fm wurden von Hand (Spaltkeile, Fiskars) in ca. 4 Wochen gespalten und auf einen Untergrund aus grob verlegten Waschbetonplatten verlegt. Der Untergrund hat leichte Neigung und zwischen ...

09.11.2008 | T. Hupfer aus Zeulenroda in Ostthüringen


Ein Specksteinofen mit Obstbaumschnitt gefüttert, sollte die Lösung sein Zoom

Nachdem wir im Frühjahr diesen Jahres ein schönes Haus samt größerem Gartengrundstück gekauft haben, sahen wir uns vor die Frage gestellt, wie wir angesichts der Unwägbarkeiten beim Gaspreis das Haus beheizen und gleichzeitig etwas für die Wohnatmosphäre tun können: ein Specksteinofen sollte die Lösung sein. Doch der muss freilich „gefüttert“ werden. Innerhalb mehrerer Wochen sind die auf dem Bild gezeigten 3 Holzmieten entstanden. Die erste Miete (von vorn nach hinten) hat ungefähr einen Durchmesser von 1,60 m und eine Höhe ...

04.11.2008 | T. & R. Siebert aus Chemnitz/Adelsberg in Sachsen


mit Schwarzwälder Wendehaken Bäume die sich verhakt haben zu fall bringen Zoom

Hier nun unsere Holzmiete 2008 im Gärtner Stil. Dieses Jahr hat sich der Bau auf Grund der vielen Aufträge über mehrere Monate hingezogen, daher ist das Dach noch sehr hell und der untere Teil schon etwas grau. 3 Viertel sind Buche, 1 Viertel Eiche und oben drauf noch eine geschenkte Fichte. Beim Fällen hatten wir einige Schwierigkeiten, da die Bäume recht dicht standen und sich teilweise aufgehängt haben. Dank eines Schwarzwälder Wendehaken konnten wir die Bäume mit Muskelkraft drehen bis sie gefallen sind. Aber immer schön laut ...

Holzmiete im Sommer & Holzmiete im Winter

02.11.2008 | C. Mahlke aus Berlin


Holz aus optischen Gründen mit Fichtenzweige abdecken Zoom

schon länger hatte ich die Idee, eine Holzmiete auf meinem Grundstück in Südschweden zu bauen. Nachdem ich auf Ihre Seite im Internet gestoßen bin, habe ich das Vorhaben in diesem Herbst 2008 in die Tat umgesetzt. Der Durchmesser beträgt unten ca. 2.50 m, die Höhe bis zur Spitze etwa 2 m. Als Untergrund habe ich zunächst eine Plastikfolie ausgelegt und darauf drei alte Paletten kreisförmig zurecht gesägt. Das Holz besteht zu 95 % aus Birke, der Rest ist Fichte, insgesamt etwa 6 Festmeter. Die 2 äußeren Kreise habe ich ...

02.11.2008 | T. Fröhlich aus Berlin


Ideal für Kleinverbraucher die dreigeteilte Holzmiete zur teilweisen Entnahme von Brennholz Zoom

Nun ist meine erste Holzmiete endlich fertig geworden und ich sende Ihnen ein paar Bilder mit. Vielleicht ist die Bauweise ja für andere Holzwürmer von Interesse. Einige Informationen zur dreigeteilten Miete: Die Rundmiete wurde mit Hilfe von in Bodenhülsen befestigten Kanthölzern (10x10cm) in drei gleich große Stücke geteilt. Die drei äußeren Kanthölzer wurden mit dem Mittelpfosten jeweils mit Brettern und Drahtgeflecht verbunden. Grund für die Dreiteilung: Da pro Jahr nicht allzu viel Holz gebraucht wird, kann man ein Stück verbrauchen und ...

15.10.2008 | R. Zeitz aus Lennestadt im Sauerland


Dünne Holzscheite Lärchenholz spalten unnötig daher nur gesägt Zoom

Habe eure schönen Holzmieten gesehen und wollte mich für die vielen, guten Tipps bedanken. Habe mich dann auch direkt selber ans Stapeln gewagt. Meine Miete besteht aus Lärchenholz und durch die relativ dünnen Holzscheite, welche ich übrigens nur gesägt habe, ging das ganz gut. Leider hatte ich das Volumen des Daches überschätzt und habe so das Dache nicht mehr ganz fertig gekriegt. Sieht aber trotzdem ganz gut aus.

Hier blättern:

<< 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 >>



Stichwortanzeige

holzmiete kranz zum nachbarn  •  holz spalten nass oder trocken  •  heizwert oel  •  baumfälltechnik  •  




Textlink Empfehlung

reifen-in-chemnitz.de - Jirasek & Seidel richtig angezogen !? - Räder Reifen Felgen - Verkauf Montage Reparatur.
software-construction.de - Banner buchen - Schule und Beruf - Backlinks sammeln - Unternehmen bewerben