Holzforum - Fragen und Antworten zum Thema Holz und Heizen - holzmiete, holz, heizen

Bau einer Holzmiete
Bau Anleitung einer Holzmiete zum Trocknen und Lagern
von Brennholz und viele Infos über Holz und Heizen
Holzforum - Fragen und Antworten zum Thema Holz und Heizen

Brennholzforum

Uns werden einige Fragen gestellt zum Thema Brennholz, deren Lagerung und energiesparen durch alternative Brennstoffe, die wir oft nicht beantworten können. Bitte benutzt in Zukunft unser Brennholzforum.



Banner Empfehlung




Beitrag: Holzmiete bei Scheiten von 50 cm


alle Beiträgen anzeigen / Schreiben Sie eine Antwort
15.06.2008 - Geschrieben von: haithabach / Beitrag ändern

Hallo,

ich habe auch 50cm-Scheite und Mieten mit 3mtr-Durchmesser. Das sind also 2x je eine Scheilänge und in der Mitte ein Loch von ca. 1m Duchmesser für alles, was sich schlecht stapeln läßt. Zu unterst kommt an den beiden Ringen (also ganz außen und auch in der inneren Reihe) ein breiter Scheit quer sozusagen als äußerer Kranz, der das Gefälle nach innen sichert. Das reicht zumindest für die halbe Mietenhöhe, von da an hab auch ich meist kein Gefälle mehr. Aber das ist (habe seit letztem Winter 3 dieser Mieten) bislang (Mitte Jni) nicht zum Problem geworden. Ich glaube das ist alles schon so weit gesackt, daß jetzt kaum noch etwas zu erwarten ist. Und die sehen schön aus (finde ich). Lediglich, daß man bei 50cm-Scheiten außen natürlich größere Zwischenräume hat als jemand der kürzere verwendet.



Ich würde gern ein Bild hinzufügen, aber ich weiß nicht wie.



Gruß Andreas

13.05.2008 - Geschrieben von: Betker / Beitrag ändern

Bauen Sie einfach eine Miete mit rechteckigem Grundriß, dann ist die Scheitlänge egal. Die Ecken legen sie im Verband und die Seitenwände nach oben hin einschrägen, damit der Seitendruck diese nicht umstürzen läßt. Auf Wunsch kann ich Bilder schicken.

Gruß Oliver

17.02.2008 - Geschrieben von: Dünnbrett / Beitrag ändern

Hallo,



ich war letztes Jahr schon mal auf die Seite gestossen und habe dann auch meine erste Holzmiete mir einem Durchmesser von 3 m gebaut. Wurde allerdings nicht so ein Kunstwerk, wie die, die hier zu sehen sind.

Und dies liegt, außer meiner fehlenden Erfahrung, daran, dass meine Holzscheite 50 cm lang sind. Damit ist der Innendurchmesser deutlich kleiner, als außen. Dadurch ist es mir nicht gelungen die Hölzer immer nach innen abfallen zu lassen. Das habe ich dann mit Querhölzern am Außenrand ausgeglichen. Das macht es aber optisch weniger ansprechend und wohl auch nicht so stabil.

Hat jemand eine Tip, wie ich das ändern kann, oder habe ich sonst was falsch gemacht.



Viele Grüße

Ralf





Textlink Empfehlung

zelt-gastro-vermietung.de - Zeltvermietung für Veranstaltungen und Festlichkeiten in Chemnitz Sachsen.
pfandhaus-chemnitz.de - Pfandobjekt Auto - schnell & unbürokratisch - Pfandleihhaus - Kredit ohne Schufa.
reifen-in-chemnitz.de - Jirasek & Seidel Reifeneinlagerung - Räder Reifen Felgen - Verkauf Montage Reparatur.