Holz aus optischen Gründen mit Fichtenzweige abdecken aus Berlin - Holz aus optischen Gründen mit Fichtenzweige abdecken

Bau einer Holzmiete
Bau Anleitung einer Holzmiete zum Trocknen und Lagern
von Brennholz und viele Infos über Holz und Heizen
Holz aus optischen Gründen mit Fichtenzweige abdecken

Banner Empfehlung




Holzfreunde aus Berlin
2.3 / 48

02.11.2008 | C. Mahlke aus Berlin

schon länger hatte ich die Idee, eine Holzmiete auf meinem Grundstück in Südschweden zu bauen. Nachdem ich auf Ihre Seite im Internet gestoßen bin, habe ich das Vorhaben in diesem Herbst 2008 in die Tat umgesetzt. Der Durchmesser beträgt unten ca. 2.50 m, die Höhe bis zur Spitze etwa 2 m. Als Untergrund habe ich zunächst eine Plastikfolie ausgelegt und darauf drei alte Paletten kreisförmig zurecht gesägt. Das Holz besteht zu 95 % aus Birke, der Rest ist Fichte, insgesamt etwa 6 Festmeter. Die 2 äußeren Kreise habe ich wie in der Anleitung geschichtet, und dann die Mitte zugeworfen. Anschließend habe ich oben eine weitere Plastikplane als „Dach“ befestigt und diese aus optischen Gründen mit Fichtenzweige abgedeckt. ...

Holz aus optischen Gründen mit Fichtenzweige abdecken
Holz aus optischen Gründen mit Fichtenzweige abdecken

Dieser Holzfreund wurde diesen Monat bereits 12 mal besucht.



Holzfreunde - mehr Holz mieten auf einen Blick


Holz firsch geschl ...
Holz firsch geschlagen, gesägt, gespalten und zum trocknen aufgestapelt
Weide, Buche, Birk ...
Weide, Buche, Birke, Kirchbaumholz und ganz frisch Eiche
eine standfeste Ho ...
eine standfeste Holzmiete bauen
innen als Winterla ...
innen als Winterlager für einen Igel



Textlink Empfehlung

software-construction.de - Banner buchen - Schule und Beruf - Backlinks sammeln - Unternehmen bewerben