Holzforum - Fragen und Antworten zum Thema Holz und Heizen - holzmiete, holz, heizen

Bau einer Holzmiete
Bau Anleitung einer Holzmiete zum Trocknen und Lagern
von Brennholz und viele Infos über Holz und Heizen
Holzforum - Fragen und Antworten zum Thema Holz und Heizen

Brennholzforum

Uns werden einige Fragen gestellt zum Thema Brennholz, deren Lagerung und energiesparen durch alternative Brennstoffe, die wir oft nicht beantworten können. Bitte benutzt in Zukunft unser Brennholzforum.



Banner Empfehlung




Beitrag: Holz bis Winter Trocknen


alle Beiträgen anzeigen / Schreiben Sie eine Antwort
10.11.2011 - Geschrieben von: Micha / Beitrag ändern

Danke für die Antwort



Also ich hab die Scheite zwischen 20-50 cm lang auf 3 Finger dick gespalten.



Diese hab ich momentan draußen an einer Stelle aufgeschichtet wo es sehr Stürmt.

Wiederrum bin ich hier im tiefsten Moorgebiet was bedeutet jeden Tag Nebel.



Ein Keller gibt es nicht und im Heizraum ist kaum Platz durch Pufferspeicher.



Mal schauen Eine menge Holz ist gut Trocken in der Halle und wenn es wiedermal nicht reicht Besorge ich mir wie letztes Jahr Dachstuhlbalken vom Abbruch



MFG



Micha

10.11.2011 - Geschrieben von: Holzmiete / Beitrag ändern

Ja, das ist machbar. Jedoch nur in einer Trockenkammer oder einem beheizten Kellerraum der gut durchlüftet ist. Ich habe diese Jahr Anfang September Buche gespalten und im beheizten Kellerraum (zwischen 22°C - 28°C) aufgestapelt, was bis Dezember trocken ist. Man sollte aber etwas kleiner spalten als sonst, um die Trocknung zu beschleunigen. In der Regel trocknet Holz im Freien, von aussen nach innen ca. 2cm im Jahr.



Holzgruss

07.11.2011 - Geschrieben von: Micha / Beitrag ändern

Schönen guten Mittag,



hab folgendes Problem.



Besitze noch Nasses Holz

dieses muss jedoch bis zum Winter Trocknen.

Ein Nachbar sagte ich solle es Spalten und in der Luftdichten Halle aufstapeln.

Ich bin jedoch der Meinung Kalte aussen Luft zieht mehr Feuchtigkeit aus dem Holz.



Nun die Frage..

Ist es möglich bis zum Winter das Holz noch relativ Trocken zu bekommen?

Das Holz besitzt im Durchschnitt eine Restfeuchte von 40%

und auf dieser Ecke hier ist es sehr Stürmisch



MFG

Micha





Textlink Empfehlung

reifen-in-chemnitz.de - Jirasek & Seidel www.reifen-in-chemnitz.de - Räder Reifen Felgen - Verkauf Montage Reparatur.