Hier finden Sie verschiedene Pressemitteilung über Holzmiete.de in Tages Presse und Garten Zeitschriften - pressemitteilung, zeitschriften, holz, presse

Bau einer Holzmiete
Bau Anleitung einer Holzmiete zum Trocknen und Lagern
von Brennholz und viele Infos über Holz und Heizen
Pressemitteilung über Holzmiete.de in Presse & Zeitschriften

Banner Empfehlung




Pressemitteilung über Holzmiete.de

'Freie Presse Zschopau' vom 29./30. September 2007 schreibt ...

WEBSEITE DER WOCHE

Brennholzstapeln wie die Meister

Chemnitz. „Liebhaber von Holzspalter und Scheitholzkessel“ sind auf der Internetseite von Reiner und Torsten Siebert aus Chemnitz-Adelsberg gut aufgehoben. Die beiden haben sich nach eigenem Bekunden für eine Holzheizung entschieden und benötigen deshalb viel Holz, um in der Heizsaison teure Pellets zu sparen. Das Brennmaterial lagern sie – ganz stilvoll, platzsparend und nach alter Tradition – in einer Holzmiete. Wie so ein Zylinder mit Holzschindeldach gebaut wird, ist ausführlich auf der Seite beschrieben. Nachdem das Holzkunstwerk vollbracht ist, „spüren Sie innere Freude und Zufriedenheit“ versprechen die beiden Seitenbetreiber. Außer man macht etwas verkehrt: „Hab’ meine Holzmiete so hoch gebaut, dass ich jetzt kein Dach drauftun kann ... bin zu klein“, verrät ein Nutzer im Forum sein Missgeschick. Auch andere „Holzfreunde“ – ob aus München, Duisburg oder Stollberg – berichten von ihren Erfahrungen beim Bau der Mieten und zeigen ihre Resultate in großen Fotos. Besonders schöne Exemplar sehen sogar aus wie echte Häuser, samt Tür und Briefkasten. Zusätzlich gibt es Tricks und Tipps rund ums Hacken, Stapeln und Heizen. ...


'Mein Paradies' Ausgabe 4/2007 vom August schreibt ...

Für wohlige Wärme

... Für eine Holzmiete der besonderen Art (siehe Abbildung links und oben) gehen Sie wie folgt vor: Legen Sie die gewünschte Grundfläche mit einer Folie aus, die etwas größer als die spätere Miete ist, und zeichnen Sie die endgültige Größe darauf an. Damit sich auf der Folie kein Wasser sammelt, sticht man mit einem Messer Löcher hinein. Suchen Sie sich nicht zu dicke Holzscheite und legen Sie diese auf die aufgemalte Linie (quer zum Mittelpunkt). Das ist die Auflage des äußeren Ringes. Anschließend können Sie mit dem Stapeln beginnen - immer mit dem äußernen Ende auf die quer liegenden Holzscheite. Die Konstruktion sollte sich wegen der Statik etwas nach innen neigen. Das Gleiche noch einmal für den inneren Ring. Nach oben hin sollte sich die Miete leicht nach innen neigen, damit das Bauwerk nicht einstürzt. Den entstehenden Hohlraum in der Mitte füllen Sie mit gehacktem Holz. Suchen Sie für den dachüberstand etwas längere Holzscheite und lassen diese ca. 10 cm überstehen. Die Neigung des Daches sollte nicht zu steil sein. Legen Sie nun die Scheite als Holzschindeln bis zur Spitze auf. Das Wasser kann so gut ablaufen. ...




Holzfreunde - mehr Holz mieten auf einen Blick


Holzmiete die Alte ...
Holzmiete die Alternative zum herkömmlichen Holzstapeln
Mischholzmiete aus ...
Mischholzmiete aus Kloben
houtmijt van 12 st ...
houtmijt van 12 stere Amerikaanse eik
Viel Holz vor der ...
Viel Holz vor der Hütte ist gut



Textlink Empfehlung

zelt-gastro-vermietung.de - Zelt mieten für Veranstaltungen und Festlichkeiten in Chemnitz Sachsen.
software-construction.de - Formel Software - Schule und Beruf - Backlinks sammeln - Unternehmen bewerben
reifen-in-chemnitz.de - Jirasek & Seidel www.reifen-in-chemnitz.de - Räder Reifen Felgen - Verkauf Montage Reparatur.